Philosophie

Die Firma AZE bietet für Autofahrerinnen und Autofahrer das volle Produktspektrum aus einer Hand. Die Pflege unserer eigenständigen Unternehmenskultur ist der Garant für Kompetenz, Qualität, Service und Kontinuität. Für unsere Mitarbeiter stehen Sie im Mittelpunkt seines Handelns und er wird gerne sein Wissen über unsere Produkte mit Ihnen teilen. Unser oberstes Ziel ist es: Das für ihre Zwecke beste Produkt, zu einem dem Zweck angemessenen Preis, schnellstmöglich für sie zu Verfügung zu stellen. Denn wir rede nicht über unseren Service wir leben ihn!


Geschichte

Vor über dreißig Jahren begann die Geschichte der Firma "AZE – Autoteile & Zubehör" in Korbach aus einer einfachen Idee heraus:

Der Gründer der Firma, Friedrich Fischer, sieht in Lünen, der Heimat seiner Frau, einen Autoteileladen. Zurück in der Heimat im nordhessischen Upland kommt im Familienkreis dann die Idee zur Selbstständigkeit, denn einen solchen Autoteilehandel hat das Waldecker-Land noch nicht gesehen.

Der gelernte KFZ-Mechaniker mietet „Am Kniep“ in Korbach die ersten Geschäftsräume an und abends nach der regulären Arbeit im Industriewerk verkauft er, anfangs als Hobby, ein paar Autoteile. Aus dem Hobby wurde schon nach kurzer Zeit der Hauptberuf, denn die Resonanz auf den Teilehandel war für ein Hobby einfach zu groß geworden.

Das war im Jahr 1981.

Heute schreiben wir das Jahr 2019, unsere bisherige Website aus dem Jahr  2012 wurde modernisiert, und die nächste Generation arbeitet an einer erfolgreichen Zukunft des Betriebes.

Was dazwischen geschah ist Geschichte und diese möchten wir hier kurz chronologisch vorstellen:

1981: Eröffnung der ersten Geschäftsräume „Am Kniep“ in Korbach
1985: Eröffnung der Filiale „Am Güterbahnhof“ in Frankenberg/Eder
1989: Trennung vom Firmen Partner
          Weiterführung des Filialbetriebes in Frankenberg durch die Familie Fischer
          Start der Ersatzteil - und Öllieferungen in die DDR
1997: Erstellung der ersten Website
2002: Baubeginn für die neuen Geschäftsräume in der „Berleburger Straße“ in Frankenberg/Eder
2003: Bezug der neuen Geschäftsräume in der „Berleburger Straße“
2011: 30jähriges Firmenjubiläum
          Eintritt von Arno Fischer in das Unternehmen
2012: Neue Kundenoptimierte Website von SeitTest.de mit 2,2 bewertet.
2014: Sommerfest zum 33jährigen Bestehen Erlös geht an die Kinderkrebshilfe Link zum Zeitungsartikel
2018: Neugestaltung der Geschäftsräume und der Halle
2019: Neue Website optimiert für mobile Endgeräte


Umwelt

Wir sind uns der Verantwortung gegenüber unserer Umwelt bewusst, aus diesem Grund versuchen wir sie zu schonen wo wir es beeinflussen können.

Wir verzichten bewusst auf Blister Verpackungen für Kleinteile wie Sicherungen / Leuchtmittel / etc. und verkaufen diese Artikel per Stück.
Ebenso können sie Radzierblenden einzeln nachkaufen, damit bei Verlust einer Blende nicht auch die anderen drei im Müll landen.
Altöle, -bremsflüssigkeiten und -batterien nehmen wir selbstverständlich, während der Öffnungszeiten, zurück und entsorgen diese Fachgerecht.

Uns ist bewusst, dass viele unserer Artikel Wasser- bzw. Umweltschädlich Substanzen enthalten. Umso wichtiger ist uns deren fachgerechte Lagerung, der Transport zum Kunden und die Entsorgung dieser Stoffe.

Stets bemühen wir uns neue Möglichkeiten zu finden, wie wir die Umwelt entlasten können, für eine Welt in der auch noch unsere Enkel leben möchten.
 


Wir haben für Sie geöffnet!

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8:30 -18:00 Uhr
Sa. 08:30 -13:00 Uhr


Unser Geschäft ist von der Schließung im Einzelhandel ausgenommen.